Image
Image

TICx 2020 Stuttgart

Die Startup-Messe TICx bietet jungen Startups den passenden Raum, um ihre frischen Lösungen vor etablierten Unternehmen der Bauwirtschaft aber auch Finanz-Investoren und Business Angels zu präsentieren. Gezeigt werden vor allem digitale Innovationen, die der Baubranche zukunftsweisende Prozesse und Technologien näherbringen und beim notwenigen Digitalisierungsprozess unterstützen.
Ziel ist es, die Startups mit Investoren sowie Herstellern und Händlern der Bauwirtschaft zu vernetzen, um durch Finanzierung oder Beteiligung eine strategische Partnerschaft oder Kooperation zu generieren.

Die Startups der letzten TICx 2019 in Frankfurt:
Joulia, flissade, restado, openHandwerk, roometric, obob, Planstack, Kupfer Software, Cosuno, Buildots, tabya, FMTools, Cobago, Smino, Sandhelden, myCraftnote*, Werkerapp*, PlanToBuild*, RYSTA, Rehcing, Skynative, Brownfield24, Aerobotics, BIMWORX, Schüttflix, Inpera, VR Lighthouse, Myster, Building Radar, Kamioni, KEWAZO, wirsindhandwerk, materialrest24, Sonderwunsch Meister, ALLVR, Bauplanungen, timum, Evolute, bobbie, Baufragen Software, Inzept3D

* Corporate-Startup


Rund 200 Besucher, unter anderem von: Knauf Gips, EGGER, HochTief, Viega, CDM Smith Consult, Mafell, FLEX, Tanos, Metabo, Wiha, Fischer, Blackprint Booster, Beck+Heun, Festool, Lück Invest, High Rise Ventures, Würth, Gealan, Rothenberger u.v.m.

Zielgruppe

Im Gegensatz zur TECH IN CONSTRUCTION präsentieren sich die Startups auf der TICx in Stuttgart ausschließlich relevanten Investoren, Venture Capital-Unternehmen und Business Angels sowie vor allem Herstellern und Händlern der Bauzulieferindustrie. Die Ausrichtung dieser Messe für strategische Partnerschaften liegt auf Übernahme, Beteiligung oder strategischer Kooperation mit den Startups. In exklusiver Atmosphäre können die Investoren relevante Startups kennenlernen und sich die Startups Kapital zur weiteren Finanzierung oder strategische Partnerschaften sichern.

Schwerpunkte

Prozess

Lösungen, die den Bauprozess erleichtern und verschlanken, helfen der  Bauwirtschaft effizienter zu werden. In diesem Segment präsentieren daher Startups, die die Prozesse am Bau optimieren. Projektmanagement, kauf- männische Tools und darüber hinaus auch Robotic und BIM erhöhen den  Effizienzgrad am Bau.

ENERGIE

Der Gebäudebestand produziert einen Großteil der Energie. Daher sind energieeffizientes Bauen und erneuerbare Energien in Gebäuden von immer größerer Bedeutung. Doch auch nachhaltige Baustoffe aus den Bereichen CleanTech und GreenTech werden in diesem Segment präsentiert.

SUPPORT

Marketing und Vertrieb sind auch für die Bauwirtschaft wichtig.
Die Startups in diesem Schwerpunkt zeigen, wie man neue Kunden durch Lead-Generierung gewinnt. Doch auch Vergleiche und eCommerce am Bau, zusammen mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) dient der Kundenkommunikation, die in diesem Segment gezeigt wird.

SMART

Das Internet der Dinge (Internet of Things – IoT) hält auch in der Bauwirtschaft Einzug. Von Smart Home mit Sensoren in intelligenter Gebäudetechnik über Smart City und der Auswertung von Big Data bis hin zur vorausschauender Wartung. Die Startups in diesem Segment zeigen was alles möglich ist. 

TOP INFORMIERT MIT DEM TIC-NEWSLETTER
Image

Veranstaltungsort Stuttgart

Die TICx findet in der Garage 229 in Stuttgart statt.
Adresse: Garage 229, Haußmannstraße 229, 70188 Stuttgart

Wir danken

Schirmherrschaft
DIE DEUTSCHE BAUINDUSTRIE
ZENTRALVERBAND DEUTSCHES BAUGEWERBE
Schirmherrschaft auf Bundesebene
KOMPETENZZENTRUM DIGITALES HANDWERK
KOMPETENZZENTRUM PLANEN UND BAUEN
EBUSINESS KOMPETENZZENTRUM
ZVDH
ZVSHK
SmartHome Deutschland
DHV
Betonverein
BVGeM
BZB
SmartLiving
FVHF
Schirmherrschaft auf Landesebene
FG BAU
HWK BERLIN
DACHDECKERINNUNG BERLIN
BAUINDUSTRIEVERBAND OST
UFH Berlin
Handwerksjunioren Berlin
Baukammer Berlin
Business Angel Club Berlin
SHK Innung Berlin
Partner
GIRA
SCHÜCO
energiesprongDE / dena
BE5
WÜRTH-IT
Z-LAB
DREES & SOMMER
BOSCH
VIESSMANN
KONZEPTBERLIN
Franke Versicherungsmakler
meistertipp.de
Locationpartner
Garage 229
Medienpartner
VentureCapital Magazin
TreffpunktBAU
pr nord
Energynet
Lectura
EnWiPo
Haustec
ABZ
SHK-TV
enbausa
Intenet für Architekten
IZ
Pro Trader
Umweltdienstleister
Build-Ing
Handwerker Radio
Computern im Handwerk
SI
B I Baumagazin
Submissionsanzeiger
Feuertrutz
BFB
F+P
Baustoffmarkt online
Immobilienmanager
BPZ